Startseite
    Satirische Gedanken
    Meine Gedanken zum Leben
    Videospiel(Killerspie u.ä.)
    Über Mich
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/link90

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gezz aber gut mit Werbung

Diese Werbung liegt mitr wirklich am Herzen.Gerade läuft bei mir Because of you *schnüff*,echt genial...

mybackstage.kelly-clarkson.de
<a href="http://mybackstage.kelly-clarkson.de/index.php?refid=31441" target="_blank"><img src="http://mybackstage.kelly-clarkson.de/gfx/banner8.jpg" width="728" height="90" border="0" alt="Die offizielle Kelly Clarkson Webseite"></a>
14.7.07 22:59


14.7.07 22:58


Bisschen Werbung

Hi,

nachdem hier solange nichts geschrieben worden ist,mal ein bißchen Werbung:

Kelly Clarkson, offizielle Webseite
<a href="http://mybackstage.kelly-clarkson.de/index.php?refid=31441" target="_blank"><img src="http://mybackstage.kelly-clarkson.de/gfx/banner6.jpg" width="300" height="250" border="0" alt="Die offizielle Kelly Clarkson Webseite"></a>

Viel Spaß und holt Kelly nach Deutschland,kauft ihr Album ,ihre Singles.....bitte
14.7.07 22:57


Der Sinn eines Blogs

Hi,

 hatte grade eine Unterredung mit meinem Vater der die Ansichten die ich in diesem Blog vertrete nicht wirklich teilt.Die Zusammenfassung seiner Kritikpunkte sahen ungefähr so aus(eigentlich hat er sie mir nicht gesagt,aber ich denke mal sie würden so aussehen:

 Um es kurz dazwischen zu schieben:Ich bin Christ!

-falsche verbale Wortwahl

-Themen werden nicht aus christlicher Perspektive geschrieben

So wie sich das bisher liest könnte man denken man hats hier mit einem fundamentalistischen Renter-Missionaren zu tun der den ganzen Tag nichts anderes zu tun als alle Menschen mit der bibel zu bedrohen,(wahlweise auch hölle,sünde und dem ganzen Zeug) und der einem eigentlich ziemlich audf den Suck geht.

FALSCH.

Ich mag meinen Vater.Seinen Humor,seine Meinung und die Diskussionen.Was ich nicht mag ist seine Scheuklappen-Natur.Aus meiner sicht hat mein Vater das Problem das wenmn er eine Meinung hat dann íst sie DIE Meinung.Meistens ist das garnicht schlecht,denn er hat ja miestens auch recht.Aber wenn er ,aus meiner Sicht der Dinge,falsch liegt dann habe ich ein Problem.

Warum jetzt diese Einleitung, die eigentlich schon ein Thema für sich sein könnte?Weil es mir wichtig war.Mein persönlicher Sinn des Blogs ist es meine Meinung zu vertreten.Fertig.Keine lynch-artigen Theorien(Inland Empire ist so genial) sindern schlicht und einfach die vertretbare These das Bloggen für mich sinnloses Labern bedeuted.Is so...

Mein Vater, um jetzt in einer wirklich genialen Überleitung, allerdings scheint(ich betone *scheint* denn vieleicht denkt er ja ganz anders) zu denken das ich mit jedem Wort das ich öffentlich vertrete christlich,missionarisch,erleuchtend etc. oder zumindest einfach GUT sein muss.

Heisst also praktisch das Wörter wie f****,youporn,sex,vergewaltigung usw. in einem öffentlichen Forum,denn so sehe ich einen blog,nicht vorkommen sollten.Und da ist wieder das Problem.

Denn wenn ich labere dann ist das meistens Schwachsinn.Die Aldi-Geschichte war gelogen,stoiber schlecht und unlustig geschrieben und der Gedanke zu der Obermaier war schlecht formuliert.Trotzdem wenn ich diese Beiträge machmal lese mus ich grinsen weil sie manchmal einfach gut finde.(Ist jetzt nicht DIE Begründung,aber ein Anfang).

Die Antwort auf die Frage ob man als Christ seine Ansichten nur noch christlich vertreten soll ist Schwachsinn denn das würde wirklich heissen das ich jedes Wort in der bibel nachschlage und einfach nicht mehr so reden kann wie ich will,dann hat religion meiner Meinung nach keinen Sinn mehr.Dann wird es zum Katholiken-Glauben,Regeln Denken und krummen Rücken wegen ständiger Angst vor Gott.Ich stimme meinem Vater in ziemlich vielen Ansichten zu aber es gibt einfach keine christliche Checkliste was erlaubt ist und was nicht.

Und jetzt habe ich ein weiteres Problem:

-Ohrfeige

oder

Umarmung?

Ich hoffe es hat euch gefallen...

29.4.07 21:14


Youporn-Werteverfall ist geil?

Youporn

Nachdem soviele über Blog-Einträge auf die ersten Seiten von Google gekommen sind dachte ich mir versuche ich das auch:-)

Abgesehen davon frage ich mich sowieso was an dieser Seite so interessant sein soll.Klar ,für pubertierende 15jährige ist dass das Paradies,aber ...irgendwie fällt mir nichts Gescheites ein,den Grund für meinen Eintrag kennt ihr ja

12.2.07 16:46


Beckstein

Der mutierte Bayer

Was passiert wenn der Bayer zuwenig gevögelt und zuwenig Politik (ge-)macht hat merkt man im Moment an den bayerischen Politikern.Sie bringen Themen auf den Markt die keiner hören will,falsch und öde sind und versuchen mit diesen von aktuellen Problemen abzulenken.

 So auch bei Stoibi und co.

Es ist einfach unglaublich  was sich grade Beckstein mit sienem aktuellen Gesetzesentwurf leistet.Hier das Gesetzt:

 

»Killerspiele«

Bayern legt Gesetzesentwurf vor

08.02.2007, 17:28

Nachdem es bislang nur Ankündigungen gab, wurde gestern vom Freistaat Bayern der »Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des Jugendschutzes« eingereicht. In einer der nächsten Bundesratssitzungen wird der Entwurf dann ausführlich behandelt werden.

Geändert wird unter anderem §131a desStrafgesetzbuchs, der in der neuen Form folgendes beeinhaltet:

»Virtuelle Killerspiele
Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer Spielprogramme, die grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen darstellen und dem Spieler die Beteiligung an dargestellten Gewalttätigkeiten solcher Art ermöglichen,
1. verbreitet,
2. öffentlich zugänglich macht,
3. einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überlässt oder zugänglich macht oder
4. herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder
auszuführen unternimmt, um sie im Sinne der Nummern 1 bis 3 zu verwenden oder
einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen.«

Neben Computer- und Videospielen bezieht sich der Gesetzesentwurf auch auf Sportarten wie Paintball. In §118 heißt es:

»Menschenverachtende Spiele
(1) Ordnungswidrig handelt, wer
1. Spiele veranstaltet, die geeignet sind, die Mitspieler in ihrer Menschenwürde herabzusetzen, indem ihre Tötung oder Verletzung unter Einsatz von Schusswaffen oder diesen nachgebildeten Gegenständen als Haupt- oder Nebeninhalt simuliert wird,
2. hierfür Grundstücke, Anlagen oder Einrichtungen bereitstellt oder
3. an solchen Spielen teilnimmt.
(2) Die Ordnungswidrigkeit kann in den Fällen des Abs. 1 Nr. 1 und 2 mit einer Geldbuße
bis zu 5.000 Euro, in den Fällen des Abs. 1 Nr. 3 mit einer Geldbuße geahndet werden.«

Außerdem gibt es auch Änderungswünsche beim Verfahren mit Erziehungsberechtigten. War es früher der eigenen Entscheidung überlassen, welche Inhalte Eltern ihren Kindern zeigen dürfen, sieht der Entwurf folgendes vor:

»Es besteht kein legitimes Bedürfnis für Erziehungsberechtigte, exzessive Gewaltdarstellungen Jugendlichen oder gar Kindern zugänglich zu machen. Das Erzieherprivileg wird daher ersatzlos aufgehoben.«

Es gibt zudem umfassende Änderungsforderungen zur Arbeit der USK.

 Manchmal schäme ich mich DEUTSCHER zu sein...

10.2.07 16:59


Lost in Aldi

Warum die Weltherschaft den Aldi-Verläuferinnen gehört

Heute habe ich Chips bei Aldi und ne Katjes-Kopie bei Lidl gekauft.Ein nicht abgeschlossenes Fahrrad und eine Lost-folge bei maxdome mit meinem Maxdome Season-Pass die auf mich wartete,liessen mich ziemlich überhastet und nach meiner Meinung als Aldi Verkäufer auch in ziemlich verdächtiger Weise in den Konsumenten-Puff für die hanz Armen reinhasten um dann auch noch festzustellen dass das Katjes-Orginal hier nur Form einer verf**** Kopie auf mich wartete.

Ich laufe da also MIT Chips Tüte rein,ohne das mich jemand fragt,und gehe mit der Katjes-Kopie zur Kasse(werde auch vorgelassen,dazu später  in einem anderen Blogeintrag mehr.

Als ich drankomme fragt mich die Kassiererin woher ich die Chipstüte habe und ich antworte zur Abwechslung wenn mich eine autoritäre Person fragt mal wahrheitsgemäß :,,aus dem Lidl".Sie fragt:,,Bist du dir da sicher?

Bist du dir da sicher?Diese Worte verhallen ungehört durchs Universum auf der Suche nach dem Schöpfer um ihm bzw. ihr verdammt noch mal ins Hirn zurückzuscheißen und sie zur Hölle nochmal zu fragen was sie sich bei dieser personifizierten Form dieses subkutanen Mists überhaupt gedacht hat.

Was ich geantwortet hörte sich ungefähr so an:,,Natürlich,sonst hätte ichs ja nicht .Trotzdem hätte ich anmerken können das in meinem Land die Leute sich mit logischen Antworten zufriedenstellen und auch darauf antworten würden wenn sie nur einen  Sinn ergeben würde.

Und sie,ich muß dazu sagen das sie aussieht wie Hitlers Affäre mit einem unehelichem Hund,sagt :,,nur nicht frech werden junger Bursche ja"?

Darauf hätte ich ihr am liebsten geantwortet das eine Faust in ihrem ,,Gesicht",wenn man es denn so nennen will,sicher gut aussähe und sie gefälligt sich nicht vermehren möchte,aber stattdessen habe ich geschwiegen und bin einfach gegegangen.

7.2.07 19:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung